Freitag, 1. April 2016

Testing out - Nivea

Hola!
Über die letzten Monate hatte ich mehrmals die Chance einige Niveaneuheiten zu testen. Und von den letzten Produkten bin ich so begeistert, dass ich doch unbedingt darüber berichten möchte. 

 

Nivea Protect & Care


Obwohl ich die neuen Deovarianten erst seit ungefähr einer Woche teste, genauso wie meine Schwester, können wir beide schonmal sagen, dass wir wirklich gegeistert sind. Sie sollen 0% Aluminium enthalten und deshalb hatte ich vorweg schon Bedenken in Bezug auf die Wirksamkeit, denn bisher hat kein Deo, das kein Aluminium enthielt bei mir funktioniert. Und man könnte in dem Fall sogar sagen, dass das 48 Stunden-Versprechen dieses Mal sogar (fast) der Wahrheit entspricht. Ich habe vorher immer das Rexona Maximum Protection benutzt, was aber vor Aluminiumsalzen nur so strotzt. Natürlich schwitzt man durch dieses viel weniger, aber man weiss ja immernoch nicht genau, wie sich das Aluminium auf den Körper auswirkt.
Jetzt werde ich aber weiterhin das Nivea Protect & Care benutzten, denn sogar nach Stunden riecht man stets wie frisch geduscht.

Nivea In-Dusch Waschcreme & Gesichtspflege


Die beiden In-Dusch Produkte habe ich schon vor einigen Monaten angetestet, benutze sie auch immernoch ab und zu. Sogar mehr als zu Beginn. Vom Hocker gehauen haben sie mich am Anfang nicht, denn was soll das ganze In-Dusch-Konzept überhaupt? Ich meine, alle Produkte kann man doch in der Dusche benutzen!? Ausserdem war ich auch nicht daran gewöhnt, ein Produkt, also den In-Dusch Make-up Entferner, auf meine trockene Gesichtshaut zu schmieren, bzw. damit mein ganzes Make up ohne Wasser zu lösen. Zuvor hatte ich bereits den Liz Earle Hot Cloth Cleanser benutzt, nur mit diesem kam ich auch nicht so gut zurecht, weil er auch ohne Wasser angewendet wird. (Ok, natürlich nicht ganz, da man ja das ganze "verflüssigte" Make up noch mit einem feuchten Reinigungstuch abnimmt.) Und leider ist die Konsistenz von diesem noch dickflüssiger, so dass er, meiner Meinung nach, in der Anwendung noch ein wenig schwieriger ist, als das Nivea Produkt. Dieses lässt sich gut auf dem Gesicht verteilen und das Makeup relativ gut "schmelzen". Nach dem Abspülen fühlt sich die Haut bereits wie eingecremt an. Dennoch genügt nicht ein einziger "Waschgang". Mittlerweile benutze ich ihn eher morgens, wenn ich meine Haut am Abend bereits perfekt gereinigt habe. Dann ist er wirklich sanft und pflegend zur Haut.
Die In-Dusch Gesichtspflege gefiel mir immer schon besser, als das Waschgel, denn ich benutze sie oft nachdem ich ein Fruchtsäurepeeling verwendet habe und lasse sie dann wie eine Gesichtsmaske ein paar Minuten einwirken. Danach fühlt sich die Haut wirklich wie eingecremt an. Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es wirklich die Haut pflegt, aber ein gutes Hautgefühl macht sie nichtsdestotrotz.



Nivea Reparatur & Gezielte Pflege


Für kein anderes Niveaprodukt wurde in letzter Zeit (wenn nicht sogar jemals) mehr Werbung gemacht, als für die Serie dieser neuen, angeblich innovaten Haarpflege. Und so wie sie angepriesen wird, hatte ich mir viel erhofft, da mein Haar wirklich sehr kaputt durch das ständige Blondieren ist.
Aber ich kann absolute nichts Spezielles und Regenerierendes an dieser Haarpflege erkennen. Weder das Shampoo noch die Spülung tun irgendwas für meine Haare. Wobei ich persönlich denke, dass Shampoos im allgemeinen nicht die mega Wirkung auf die Haare haben, wie Kuren oder Produkte, die man sich nach dem Waschen in die Haare macht. Dennoch hatte ich schon Shampoos von Balea, die ein angenehmeres Ergebnis erzielt haben, wie z.B. das Balea Oil Repair Shampoo. Positiv kann man anmerken, dass der Geruch, wie bei allen Niveaprodukten super ist und das Produkt ist eigentlich auch ziemlich ergiebig, da es gut schäumt. Die Spülung hat bei meinen Haaren auch garnichts bewirkt, ich kann sie aber gut als Misch-Medium für meine Tönungen benutzen. Mehr Infos.

Abschliessend kann man sagen, dass eigentlich alle Produkte eine gute bis durchschnittliche Qualität haben. Und wie gesagt, das neue Deo kann ich zu 100% empfehlen.