Montag, 20. Juni 2016

Favoriten - Aktuelle Hautpflege


Ciao!
Eigentlich habe ich ja für Beautyreviews und News einen neuen Blog kreiert, dennoch möchte ich erneut ein paar Kosmetikthemen in diesen Blog aufnehmen und wieder einen bunten Mix aus Fashion, Travel und Beauty herstellen. Mir fällt immer wieder auf, dass Hautpflege und Make-up einen großen Bereich in meinen Interessengebieten einnehmen, so unwichtig diese Themen sich auch anhören.
Da ich immer auf der Suche nach dem heiligen Beautygral und der Jungbrunnencreme bin, teste ich oft neue Sachen aus und wenige Produkte haben mich so überzeugt, dass ich sie mir nachkaufen würde. Im Vergleich zu meiner letzten Hautpflegeroutine haben sich alle Produkte geändert. Also kommen wir einmal zu den derzeitigen Favoriten.


Während meiner letzten Geburtstagsreise habe ich einen alten Favoriten wiederentdeckt und zwar das Garnier Hautklar 3in1 Waschgel. Es ist perfekt für Reisen, da man, wie der Name schon sagt, 3 Produkte in einem dabei hat. Ich habe sehr ölige und zu Unreinheiten neigenden Haut und genau für diesen Hauttyp ist dieses produkt gemacht.Vorallem auf Reisen, mit wenig Schlaf und ungesundem Essen, ist meine Haut unreiner als sonst, weshalb auch die Funktion als Maske super ist, denn nach der Anwendung fühlt sich die Haut sehr erfrischt und sauber an. Wenn ich es nur als Waschgel (das Peeling ist ja sozusagen inklusive) benutze, verwende ich aber normalerweise noch ein Gesichts/Mizellenwasser, um wirklich alle Makeupreste runter zu kriegen.


Den Swisa Beauty Dead Sea Firming Moisturizer habe ich schon ausführlich hier auf dem Blog vorgestellt, denn er ist wirklich zu einem Favorit geworden und ich sehe es meiner Haut an, wenn ich sie 1-2 Tage nicht benutzt habe. Die Creme macht meine Haut geschmeidiger, praller und meine ersten "Fältchen" sind auch weniger sichtbar. Ich bräuchte bei Benutzung dieser Creme im Sommer nicht einmal ein Serum, plane aber das Rival de Loop Age Performance Serum, aus meiner letzten Pflegeroutine, nachzukaufen.


Und wieder ein 2 in 1 Produkt. Als Augencreme benutze ich zur Zeit die Nivea Cellular Perfekt Skin Korrigierende Augenpflege. . Von einer Pflegewirkung merke ich nicht viel, aber ich habe bis jetzt auch keine Augencreme gefunden, die zu wirklich verbessernden Resultaten führte. Die Creme ist eine Mischung aus Concealer und Creme mit einer starken Pigmentierung. Dadurch wird der Augenbereich aber sehr aufgehellt und es ist fast kein Concealer mehr nötig. 


In letzter Zeit habe ich viele verschiedene Cremes als Nachtcreme benutzt, aber keine konnte mich wirklich überzeugen. Entweder fühlte sich meine Haut am Morgen dehydriert an und spannte, oder sie war super ölig, aber dennoch sah sie nicht erholt aus. Vor kurzem habe ich die Louis Widmer Creme Pro-Active Light zum Testen zugeschickt bekommen, und benutze sie nun seit fast 2 Wochen. Sie ist zwar definitiv nicht "light" wie der Name sagt, denn meine Haut ist danach schon sehr ölig, aber am Morgen fühlt sie sich hydriert und aufgepolstert an, was ich auf das enthaltene Hyaluron zurückführe. (Ausführlicherere Review folgt noch!)